MITEINANDER – FÜREINANDER

Soziale Schuldner- und Insolvenzberatung

 

Die Soziale Schuldner- und Insolvenzberatung berücksichtigt als Hilfeangebot die individuelle Lebenssituation der Betroffenen. Mit Hilfe einer detaillierten Haushaltsanalyse und unter Berücksichtigung der jeweiligen finanziellen Ressourcen entwickeln wir gemeinsam mit dem Hilfesuchenden Lösungsstrategien.

Unser Angebot
  • Kostenlose Beratung

  • Existenzsicherung

  • Schuldnerschutz

  • Begleitung und Beratung im Kontakt mit Banken

  • Hilfen zur Überwindung der materiellen Notlage

  • Informationen bezüglich Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

  • Beratung und Begleitung im Verbraucherinsolvenzverfahren

 
Unsere Ziele
  •  Aufklärung

  •  Prophylaxe vor drohender Überschuldung

  •  Stärkung des Selbsthilfepotenzials

  •  Verhinderung bleibender Hilfebedürftigkeit

  •  Erfassung und Regulierung von Schulden

  •  Verbesserung der Lebensqualität des Einzelnen

  •  Anleitung zur wirtschaftlichen Lebensführung

  •  Entwicklung von persönlicher und sozialer Sicherheit

  • Dokumentation von Ursachen und Auswirkungen von Überschuldung

 

Die Soziale Schuldnerberatung unterliegt der Schweigepflicht. Sie basiert auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Außerdem fördert sie die Eigenverantwortlichkeit der Betroffenen und stärkt die Hilfe zur Selbsthilfe.   

 

Flyer                    

 

Flyer (russisch)

Kontakt 

für die Stadt
und den Landkreis Osnabrück

OSNABRÜCK

Ralf Krons

Diplom-Sozialarbeiter/-pädagoge, Ressortleiter 

Alte Poststraße 4, 49074 Osnabrück

Tel.: 0541/33144-35

Fax: 0541/33144-7735

Ulrike Vennemann
Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin 

Alte Poststraße 4, 49074 Osnabrück

Tel.: 0541/33144-32

Fax: 0541/33144-7732

BERSENBRÜCK

Andreas Zienczyk
Diplom-Sozialarbeiter/-pädagoge 

Bürgermeister-Kreke-Str. 3, 49593 Bersenbrück

Tel.: 05439/94 23 22
Fax: 0541/33144-7714

BELM

Irina Samorodnytska
Sozialarbeiterin/-pädagogin (BA)

Am Kirchplatz 1, 49191 Belm
Tel.: 05406/8821-33
Fax: 05406/8821-34

GEORGSMARIENHÜTTE

Irina Samorodnytska

Sozialarbeiterin/-pädagogin (BA)

Kolpingstraße 1, 49124 Georgsmarienhütte

Tel.: 05406/8821-33
Fax: 05406/8821-34

MELLE

Telefonischer Kontakt über Standort Osnabrück:

Ralf Krons
Diplom-Sozialarbeiter/-pädagoge, Ressortleiter

Tel.: 0541/33144-35

Fax: 0541/33144-7735

Please reload

 
 

Hier finden Sie die Schuldnerberatung in Ihrer Nähe:

Osnabrück

Alte Poststraße 4, 49074 Osnabrück

Melle

Kohlbrink 8, 49324 Melle

Georgsmarienhütte

Kolpingstraße 1, 49124 Georgsmarienhütte

Bersenbrück

Bürgermeister-Kreke-Str. 3, 49593 Bersenbrück

Belm

Am Kirchplatz 1, 49191 Belm

Kurzinfo Verbraucherinsolvenzverfahren

 

Drei Wege aus der Überschuldung zur Schuldenbefreiung

 

Für Personen, die in eine Überschuldungssituation geraten sind, gibt es ein gesetzlich geregeltes Verfahren zur Schuldenbereinigung. Ziel dieses Verfahrens ist die Restschuldbefreiung, an dessen Ende die verbleibenden Verbindlichkeiten, unter Einhaltung bestimmter Bedingungen, erlassen werden. Das Verbraucherinsolvenzverfahren bietet die Chance eines finanziellen Neuanfangs und ermöglicht somit eine Perspektive eines zukünftigen Lebens ohne Schulden. Das Verbraucherinsolvenzverfahren bietet drei aufeinander folgende Schritte, die aus der Überschuldung hin zur Restschuldbefreiung führen.

 

PRESSEBERICHTE   l  DOWNLOAD  l  LINKS  l  DATENSCHUTZ

IMPRESSUM: SKM  OSNABRÜCK e.V.  l  SOZIALE DIENSTE SKM gGmbH  l  MÖWE gGmbH   

SKM Osnabrück e.V. · Alte Poststraße 11 · 49074 Osnabrück · Telefon: 0541 331440